Wer ist betroffen?

Die GoBD ist seit 2015 sowohl für Selb­stän­di­ge, klein- und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men, sowie für Groß­kon­zer­ne verpflichtend.

Was muss gemacht werden?

Der Ablauf einer Buch­füh­rung muss nach­voll­zieh­bar & nach­prüf­bar beschrei­ben und zeit­lich, sowie inhalt­lich lücken­los doku­men­tie­ren sein, ohne das Ver­än­de­run­gen vor­ge­nom­men wer­den können!

Warum ist das wichtig?

Bei feh­len­der Doku­men­ta­ti­on kann es pas­sie­ren, dass Sie Steu­ern nach­zah­len müs­sen! In der Regel wer­den Umsät­ze rück­wir­kend bis zu 10 % höher eingeschätzt.

Was ist GoBD?

GoBD ist die buch­hal­te­ri­sche Abkür­zung für die „Grund­sät­ze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Büchern, Auf­zeich­nun­gen und Unter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form sowie zum Daten­zu­griff„. In die­sen ist gesetz­lich gere­gelt, wie lan­ge und in wel­chem Umfang Unter­la­gen in Form von Doku­men­ten, sowie Bele­ge im Unter­neh­men auf­be­wahrt sein müs­sen. Gene­rell bewahrt man Bele­ge ohne Aus­nah­men 10 Jah­re auf. Die Rege­lung gilt für alle Unter­neh­mens­for­men, sowie für Selbst­stän­di­ge und Frei­be­ruf­ler. Buch­hal­tungs­pflich­ti­ge, also Gewer­be­trei­ben­de und Unter­neh­mens­füh­ren­de sind der Rege­lung untergeordnet.

Warum wir?

Beratung & Einrichtung

Wir unter­stüt­zen Sie, bei der Ein­rich­tung & Imple­men­tie­rung einer Verfahrens­dokumentation — pass­ge­nau auf die Bedürf­nis­se Ihres Unter­neh­mens abge­stimmt — oder über­neh­men den gesam­ten Ein­rich­tungs­pro­zess für Sie.

Zeitersparnis

Wir wis­sen, wie ver­wir­rend & zeit­in­ten­siv es ist, sich durch Pro­zes­se und Rege­lun­gen der GoBD zu fors­ten. Erspa­ren Sie sich die Frus­tra­ti­on, wel­che die deut­sche Büro­kra­tie mit sich bringt und gewin­nen Sie so Zeit für die wich­ti­gen Din­ge Ihres Geschäfts.

Kompetenter Partner

Mit uns als Part­ner kön­nen Sie sicher sein, dass sie ein ordent­li­ches Fun­da­ment zur Verfahrens­dokumentation nach nur einem Tag erstel­len können.

Vertrauen

Mit uns haben Sie, neben Ihrem Steu­er­be­ra­ter, einen gewis­sen­haf­ten Ansprech­part­ner, der Sie nach bes­ten Wis­sen unter­stützt und die Maß­nah­men auf Wunsch auch implementiert.

Kontaktieren Sie uns

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist momen­tan deak­ti­viert, da Sie den Goog­le reCAP­T­CHA-Ser­vice noch nicht akzep­tiert haben. Die­ser ist für die Vali­die­rung des Sen­de­vor­gangs jedoch notwendig